März 2013 – Auswertung

Der März begann wie geplant und endete mit einer Reduzierung der Laufumfänge und -intensitäten. Grund dafür waren mal wieder meine Glasbeine – bzw. eins davon. Wer mich und meine Geschichte schon ein wenig länger verfolgt, weiß, dass ich damit eine Reizung bis hin zur Entzündung der Knochenhaut an der Schienbeininnenseite meine. Zum Glück ist es bei weitem nicht so schlimm wie früher, trotzdem bin ich vorsichtiger geworden und laufe nicht mehr mit Brechstange. So kam es dann auch, dass ich den geplanten  Wettkampf am Ende des Monats ausfallen lassen musste, um größeren Schaden abzuwenden.

Sieht man mal von dem Wochenende ab, an dem ich Schmerzmittel nahm und daher keine intensiven Einheiten absolvieren konnte, brachte ich alle Einheiten irgendwie unter. Naja abgesehen vom Stabitraining. Trotzdem sind die vier Stabieinheiten vier mehr als im letzten Jahr ;-).

März
Einheiten Distanz HDiff. Zeit
Laufen: 13 140,65 km 705 HM 11:20:03
Rennrad: km HM
Rolle: 20 495,32 km 19:30:08
Schwimmen: 11 k. A. 09:38:12
Stabi: 4 02:00:00
Insgesamt: 48 635,97 km 705 HM 42:28:23
Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „März 2013 – Auswertung

  1. Pingback: Kleine Videoanalyse im Laufladen-Jena | Landschaftsflitzers Sportblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s