Jetzt kann gar nichts mehr schief gehen…

Kann es denn etwas Besseres geben, als mit seinem Privatcoach zusammen zu wohnen? Ich denke nicht. Aus diesen und weiteren Gründen zog ich vom wunderschönen Norden in den Mittelteil von Deutschland. Mein neues Laufrevier liegt an der Saale und ist auch wunderschön. Aber auf eine andere Art und Weise. Die fleißigen Leser ahnen sicher schon, um welche Stadt es sich handelt. Genau. Jena – die Stadt der Studenten.

Jena eignet sich hervorragend zum Laufen. Man hat die Wahl zwischen flachen Radwegen entlang der Saale und steilen Anstiegen rund um Jena. Bergtraining absolvierte ich zwar noch nicht, aber ich freue mich schon tierisch drauf. Naja mal sehen, wann ich vom Coach grünes Licht bekomme.

Ich befinde mich immer noch in der Aufbauphase und steigere ganz langsam meine Umfänge. Heute waren es wieder 30 min. Es ist schön endlich etwas längere Strecken am Stück zu laufen und dabei so richtig zu entspannen. Hier fühlt man sich auch nicht so alleine. Oft trifft man Läufer und Jogger, die freundlich grüßen.

Leider meldete sich noch einmal meine Knochenhaut und so entschloss ich mich kurz vor meiner Abreise Bodo eins, zwei Besuche abzustatten. Hoffentlich meldet sie sich nicht so schnell -besser gar nicht- wieder. Ich habe in Jena nämlich noch keinen Arzt gefunden. Ich hoffe aber, dass ich auch keinen mehr brauchen werde. Schließlich beginnt für mich hier in Jena lauftechnisch ein neuer -hoffentlich besserer- Abschnitt. Dieser Abschnitt soll nicht wieder von Arztbesuchen und Krankheiten überschattet werden. Also wünscht mir Glück, dass alles gut wird und meine Knochen heil bleiben. Aber mit dem Coach an der Seite kann ja gar nichts mehr schief gehen…

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Jetzt kann gar nichts mehr schief gehen…

  1. Deine Worte in Gottes Gehörgang – oder besser in den Körper rein. Ich wünsche Dir alles Gute und … Der „hohe“ Norden ist immer mal für ein kurzes Trainingslager gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s